Parahotel

» Buchungsbedingungen

Buchungsbedingungen

 

Parahotel Familie Haggenmüller, Garmisch-Partenkirchen

    1. Abschluss des Mietvertrags

Mit der Buchung oder dem Buchungswunsch erteilt der Gast dem Vermieter den Auftrag zum Abschluss des Mietvertrags. Der Mietvertrag wird für beide Seiten verbindlich, nachdem der Vermieter dem Gast die Buchung mit Preis, Anreise- und Abreisedatum schriftlich
per Email bestätigt hat.

Sollte der Mieter darin Abweichungen zu seiner Buchung feststellen, ist eine sofortige Neuabsprache nötig.

 

   2. Zahlung

Sofort nach der Buchung ist eine Anzahlung in Höhe von 50% des Gesamtpreises fällig. Diese kann per Überweisung oder Paypal erfolgen.
Sollte die Zahlung nicht bis zum genannten Datum eingehen kann der Vermieter die Buchung aufheben.

Der Restbetrag ist bei Anreise in bar zu begleichen.

 

   3. Rücktritt

Sollte der Gast vor seinem Mietbeginn seine Buchung stornieren müssen, so muss diese Stornierung schriftlich (per Email) bei uns eingehen und wird sofort wirksam.

Es gelten folgende Rücktrittsgebühren:

  • –  bei Rücktritt bis 31 Tage berechnen wir keine Gebühr
  • –  bei Rücktritt 30 – 7 Tage vor Mietbeginn werden 50% des Gesamtpreises berechnet.
  • –  bei Rücktritt von 7-0 Tage vor Mietbeginn werden 90% des Gesamtpreises berechnet.
  • –  bei verspäteter Anreise oder vorzeitiger Abreise wird der volle Gesamtpreis berechnet.

  

   4. An- und Abreise

Eine Anreise ist ab 16 Uhr möglich. Der Gast hat den Vermieter über die geplante Ankunftszeit zu informieren.
Am Abreisetag ist die Wohnung bis 11 Uhr zu verlassen.

Änderungen sind auf Anfrage und je nach Verfügbarkeit möglich.

 

   5. Personenzahl

Für jede Wohnung gilt eine maximale Belegung von 4 Personen, alle Kinder eingeschlossen. Sollte der Gast mit mehr als vier Personen anreisen, behalten wir uns vor, den Zugang zur Wohnung zu verwehren. Falls sich Abweichungen zur Buchung ergeben, behalten wir uns vor, einen Aufpreis zu verlangen.

 

   6. Besondere Hinweise

Im gesamten Gebäude herrscht Rauchverbot! Es sind keine Haustiere erlaubt!

Eine Haftung des Vermieters für Ausfälle bzw. Störungen in der Heizung-, Wasser- und Stromversorgung ist ausgeschlossen. Ebenso ist eine Haftung für die ständige Betriebsbereitschaft der elektrischen Geräte (wie Herd, Backofen, Geschirrspüler usw.), SAT-TV, WLAN und sonstige elektrische Ausstattung ausgeschlossen.

Der Mieter übernimmt während der Mietdauer für alle Gegenstände, die im Mietobjekt vorhanden sind, die Haftung und ist für verursachte Schäden voll schadenersatzpflichtig. Schäden sind dem Vermieter sofort zu melden.

Bei der Abreise ist die Wohnung in ordentlichem Zustand zu hinterlassen. Das Geschirr sollte gespült, der Müll getrennt und eingesammelt und die Zimmer aufgeräumt sein.

Sämtliche Schadensersatzansprüche des Mieters gegen den Vermieter sind ausgeschlossen.